Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

Glasmalereien

Die Aarauer Stadtkirche hat Glasmalereien sowohl im Chor als auch in den Seitenschiffen. Sie stammen von zwei Aarauer Künstlern, von Felix Hoffmann (1911–1975) und von Roland Guignard (1917–2004).

Die sechs Chorfenster wurden von Felix Hoffmann gestaltet (1940–1943 und 1953). Sie stellen Szenen aus dem Alten und Neuen Testament dar, das zentrale Chorfenster in intensiven Rottönen ist das sogenannte Auferstehungsfenster.

Zu den einzelnen Fenstern und Szenen:
Das Königsfenster – David im Dienste Sauls
Das Prophetenfenster
Die Verkündigung im Kleinen Christusfenster

Die acht abstrakt gehaltenen Glasmalereien in den Seitenschiffen von Roland Guignard sind zwischen 1968 und 1970 entstanden. Sie zeigen als Zyklus das Unservater.


2013 erschien Barbara Strassers Publikation «Farbraum Stadtkirche: Begleitung zu den Glasmalereien» über die Glasmalereien von Felix Hoffmann und Roland Guignard in der Stadtkirche Aarau.





 




Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen