Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

Die Kirche talwärts gesehen mit Eingangsportal unter Klebedächlein unter einer Fensterrose und der Uhr, rechts die Chorseite und der Dachreiter

Das Äussere

Das Äussere zeigt eine kapellenartige, glattverputzte, typisch spätgotische Kirche in grosser Schlichtheit. Sie wird von einem Satteldach überdeckt, das sich über dem Chorabschluss abwalmt. Zwischen dem Schiff- und dem Chorbereich thront ein kleiner Dachreiter. Die Wände werden duch gotische Spitzbogenfenster durchbrochen. Der Chor erscheint polygonal.



Der polygonale Chorbereich mit spitzbogigen Fenstern unter Satteldach und Dachreiter


Direkt über dem, der Chorseite gegenüberliegenden Eingangbereich mit dem von einem Klebedächlein bedeckten Portal befindet sich eine grosse Masswerkfensterrose mit der typisch spätgotischen (vierteiligen) Fischblasengestaltung.


Das Eingangsportal unter Klebedächlein



Die Masswerkfensterrose über dem Eingangsbereich in vierteiligem Fischblasenmotiv

Der Dachreiter, ein Türmchen, das auf dem Dach montiert ist (also kein eigentlicher Kirchturm), ist spitzhelmig bedeckt; er stammt nicht aus der Bauzeit selber.

 
Der Dachreiter zwischen Schiff und Chorbereich
 
Der Dachreiter mit Uhr südseitig


Die Spitze des Dachreiters wird von einer kleinen Windfahne bekrönt, die einen Kometen mit Schweif zeigt.


Die Windfahne mit Kometenmotiv


Die Kirche wird von vier Seiten von einer Mauer umgeben, darin sich auch der Friedhof befindet: ein typisches Kirchhofgeviert, das sich zu einer kleiner Gesamtanlage formiert.

Etwas unterhalb der Kirche befindet sich auch das Pfarrhaus von 1641, ein spätgotisches Giebelhaus und das älteste Gebäude Densbürens. Es ist das frühere Untervogtshaus. Bei der Haustüre findet sich eine Wappentafel, ein Relief aus Sandstein aus dem Baujahr 1641, das unter einer Umrandung in Giebelform drei Rollwerkartuschen zeigt: das Wappen von Bern (oben), das Wappen des Säckelmeisters Daniel Lerner (links) und dasjenige des Obervogts Hans Berset. (rechts)



Das Sandsteinrelief mit den drei Rollkartuschen




Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen