Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

o

Das Äussere

Bei der reformierten Kirche Kaiseraugst handelt es sich um einen weiss verputzten, eingeschossigen Bau mit hohem Pultdach.

Der nachträglich errichtete freistehende Glockenturm befindet sich auf der Eingangsseite des Gebäudes. Er besitzt ebenfalls ein Pultdach, das gegenläufig zum Hauptdach ausgerichtet ist. Dadurch bildet der Turm einen Kontrast zum Kirchensaal. Der untere Teil des viereckigen Turms ist bis auf die Eingangstür geschlossen und wie das ganze Gebäude weiss verputzt. Der obere Teil ist offen, sodass die drei Glocken sichtbar sind.



der Kirchturm mit den gut sichtbaren Glocken



die drei übereinander hängenden  Glocken



Detailansicht der Glocken: Die Inschriften auf allen drei Glocken lautet «DONA NOBIS PACEM» und ist auf der untersten Glocke gut erkennbar.

Das Gebäude befindet sich in der Ecke zwischen Kraftwerkstrasse und Mühlegasse. Eine breite Treppe mit niedrigen Stufen führt von der Mühlegasse hinauf zu einem überdeckten Vorplatz, dessen Dach die gesamte Breite einnimmt. Treppe und Vorplatz sind mit Pflastersteinen gedeckt.


Der Aufgang zum gedeckten Vorplatz

Auf der rechten Seite wird die Treppe durch eine Mauer abgegrenzt, die sich zum Gebäude fortsetzt. Von der Kraftwerkstrasse her ist der Zugang zur Kirche stufenlos. An diesem Weg befinden sich ein Brunnen, ein mannshohes schmales Holzkreuz und eine Bronzeskulptur des Fribourger Künstlers Hugo de Matran (Père Hugo, geb. 1941).



Statue «étreinte» und Kreuz des Künstlers Hugo de Matran

Die kleine Skulptur zeigt zwei einander umarmende Figuren. Sie stammt aus einer Ausstellung vom März 2001 und trägt den Titel «étreinte» («Umarmung»).


Detail der Bronzestatue

Eine sorgfältig gestaltete Grünfläche trennt die Kirche von der Kraftwerkstrasse. Seit einiger Zeit befindet sich dort eines der Bienenhotels, welche die Gemeinde Kaiseraugst auf ihrem Gemeindegebiet aufgestellt haben.

Das 1956/1957 errichtete Pfarrhaus befindet sich gleich hinter dem Kirchgemeindehaus an der Kraftwerkstrasse.




Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen