Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

Die zweitgrösste Glocke des Othmarsinger Geläuts von 1895

Die Glocken

Das Geläut der Kirche Othmarsingen besteht aus vier Glocken, wovon die drei älteren Glocken 1895 bei Rüetschi in Aarau gegossen wurden. Die grösste und schwerste Glocke wurde 1978 installiert.

Glocke 1, gestiftet 1978 von der Nestlé Produkte AG anlässlich des Jubiläums «75 Jahre Disch AG»
Gestimmt auf e´, Gewicht 1120 kg.
Inschrift am oberen Rand: «EHRE SEI GOTT IN DER HÖHE UND FRIEDE AUF ERDEN»

Glocke 2, gegossen 1895 bei Rüetschi & Co., Aarau
Gestimmt auf g´

Glocke 3, gegossen 1895 bei Rüetschi & Co., Aarau
Gestimmt auf h´

Glocke 4, gegossen 1895 bei Rüetschi & Co., Aarau
Gestimmt auf d´´



 

 





Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen