Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

Die Kirche Reinach im Schnee, mit der früheren roten Bemalung der Zifferblätter
Foto: Dr. Peter Steiner

Das Äussere

Der Grundriss der Kirche zeigt ein rechteckiges, 1776 nach rückwärts verlängertes Schiff, an das östlich axial ein Chorturm und westlich die 1905 angebaute Vorhalle anschliesst. Sie wird durch ein Giebeldach bedeckt.

Die Kirche ist mit Ausnahme der Ortssteine am Turm und an den Ostecken des Schiffs weiss verputzt.

Die rückwärtige Eingangstüre stammt von 1817.


Der Turm wurde 1664 um ein Stockwerk erhöht und erhielt 1905, statt des bisherigen Käsbissen einen Zwiebelhelm als Abschluss. Die vier Zifferblätter waren bis vor einiger Zeit rot bemalt, seit 2006 sind sie leuchtend blau.

Foto Barbara Strasser





Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen