Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

Situationsplan der kirchlichen Bauten der reformierten Kirchgemeinde Unterentfelden.
Situationsplan der kirchlichen Bauten der reformierten Kirchgemeinde Unterentfelden.

Äusseres

Die kirchlichen Bauten in Unterentfelden bestehen aus dem Friedhof beim Eichhölzli (500 m westlich des Kirchgemeindehauses), dem Kirchgemeindehaus, dem Glockenturm sowie dem Pfarrhaus.

Das Kirchgemeindehaus grenzt im Verbund mit dem Schulhaus Eichhölzli und dem Gemeindehaus an den grossen Gemeindeparkplatz im Zentrum der Ortschaft Unterentfelden.

Als kirchliches Bauwerk ist von Aussen nur der aus einer modernen Betonkonstruktion bestehende Glockenturm erkennbar. Er steht mit seiner beachtlichen Höhe von 26.4 m prominent und von weither erkennbar neben dem architektonisch unauffälligen Kirchgemeindehaus mit seinem den ganzen Baukörper bedeckenden durchgehenden Satteldach.


Der Glockenturm des reformierten Kirchensaals in Unterentfelden.
Der Glockenturm des reformierten Kirchensaals in Unterentfelden.

Im oberen Teil des Turms befindet sich die Glockenstube mit einem sechsstimmigen Geläut:


Das Geläut des Glockenturms Unterentfelden vor dem Glockenaufzug.
Das Geläut des Glockenturms Unterentfelden vor dem Glockenaufzug.

1. Glocke («Saffa»): Das kleinste Glöcklein des Geläuts ist 130 kg schwer und auf den Ton «f» gestimmt. Hier handelt es sich um eine wiederverwendete Glock, die 1958 für das ökumenische Zentrum der «Schweizerischen Ausstellung für Frauenarbeit» (Saffa) gegossen worden war. Nach dem Ende des Anlasses stand die Glocke ungenutzt im Hof der Glockengiesserei Rüetschi in Aarau. Der Gemeinnützige Frauenverein Aarau schenkte sie dann der Kirchgemeinde Unterentfelden als Taufglocke. Die Glockeninschrift lautet nacht Matthäus 11, 28: «Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch Ruhe geben».

2. Glocke («Freude»): Die kleinste der in der Glockengiesserei Rüetschi (Aarau) neu gegossenen fünf Glocken wiegt 300 kg und ist auf den Ton «c» gestimmt. Sie wurde von der Ortsbürgergemeinde Unterentfelden gestiftet und trägt nach Lukas 2, 10 folgende Inschrift: «Siehe, ich verkündige euch grosse Freude.»

3. Glocke («Friede»): Die von Frau D. Vacchina-Lehmann gestiftete dritte Glocke wiegt 420 kg und ist auf den Ton «b» gestimmt. Sie trägt nach Johannes 14, 27 die Inschrift: «Meinen Frieden gebe ich Euch.»

4. Glocke («Glaube»): Die vierte Glocke ist 620 kg schwer und ist auf den Ton «as» gestimmt. Ihre Inschrift lautet nach dem 1. Korinther 16, 13: «Wachet, stehet im Glauben, seid männlich und stark.»

5. Glocke («Hoffnung»): Die fünfte, von der reformierten Kirchgemeinde Aarau gestiftete Glocke wiegt 900 kg und ist auf den Ton «ges» gestimmt. Sie trägt nach Kolosser 3, 2 die Inschrift: «Trachtet nach dem, was droben ist, nicht nach dem, was auf Erden ist.»

6. Glocke («Liebe»): Die sechste und grösste Glocke des neuen Geläuts wurde vom Kirchgemeindeverein Unterentfelden gestiftet. Sie ist 1’450 kg schwer und auf den Ton «es» gestimmt. Ihre Inschrift lautet nach Johannes 15,9: «Bleibet in meiner Liebe.»

Das eigentliche Kirchgemeindehaus beinhaltet im Erdgeschoss neben dem Kirchensaal, einen Vortragssaal, das Sekretariat der Kirchgemeinde sowie die Küche und ein rollstuhlgängiges WC. Im Untergeschoss befinden sich die Arche, ein Unterrichtsraum, der Jugendraum und das Büro der Sozialdiakonin.


Der Eingangsbereich des Kirchgemeindehauses Unterentfelden.
Der Eingangsbereich des Kirchgemeindehauses Unterentfelden.

Das Kirchgemeindehaus kann dank seines Raumkonzepts für verschiedenste Anlässe genutzt werden, primär für Gottesdienste, kirchlichen Unterricht und Anlässe der kirchlichen Gruppen. Auch der Religionsunterricht der katholischen Kinder aus Unterentfelden findet im reformierten Kirchgemeindehaus statt. Bei Gelegenheit werden auch Anlässe wie Konzerte, Lesungen, Versammlungen und Vorträge von Dorfvereinen und anderen Veranstaltern hier veranstaltet.


Rückseitige Ansicht des reformierten Kirchgemeindehauses Unterentfelden vom Pfarrhausgarten her gesehen.
Rückseitige Ansicht des reformierten Kirchgemeindehauses Unterentfelden vom Pfarrhausgarten her gesehen.




Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen