Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

Oh du schöner Kirchenrasen...

1990er Jahre. Es herrscht dicker Nebel. Der Kirchensigrist ruft den Kirchenpflegepräsidenten Ruedi Graf in heller Aufregung an: Er müsse sofort zur Kirche kommen, weil ein paar Lausbuben ein Feuer im Kirchenrasen gemacht hätten, was natürlich nicht erlaubt sei und den gepflegten Kirchenrasen zerstöre.

Der Kirchenpflegepräsident kommt sofort, spricht mit den Jungs und erklärt ihnen, dass so ein Feuer dem Rasen schade. Er erlaubt ihnen ein neues Feuer auf dem Kiesplatz neben der Gartenmauer zu machen. Voller Freude zügeln die Buben ihr Feuer.

Nun löscht der Sigrist die letzten Flammen des alten Feuers. Leider vergisst er dabei, dass er kurz vorher Unkrautvertilger auf den Rasen gespritzt hat und immer noch ein Rest in der Spritzkanne ist. Resultat: Der braune Fleck auf dem Rasen wird riesig und es dauerte viele Monate, bis der Schaden nicht mehr sichtbar war...




Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen