Reformierte Kirchen im Aargau

Ein Projekt der Refomierten Landeskirche Aargau
Stritengässli 10, 5001 Aarau, ag@ref.ch

 

Wege

Hier werden im Rahmen des Kirchendokumentationsprojekts nach und nach verschiedene thematische Wege beschrieben, die einzelne Kirchen im Aargau thematisch, historisch oder kunsthistorisch miteinander verbinden.

Den Anfang machte der «Hugenottenweg», der die Kirchen Aarau, Suhr, Schafisheim, Staufberg und Lenzburg verbindet. Er wurde am 29. September 2013 feierlich eröffnet.


Der «Felix Hoffmann-Weg» der Reformierten Landeskirche Aargau wurde am 12. April 2014 in der Kirche Kirchberg (Küttigen) feierlich eröffnet. Der thematische Wanderweg verbindet 6 Kirchen mit Glasmalereien des bekannten Aargauer Künstlers: Aarau, Auenstein, Buchs, Kirchberg, Suhr und Rupperswil. Diese Kirchen liegen in Gehdistanz (total 28 km) zueinander.

Mehr über die Eröffnungsveranstaltung ist auf dem Internetauftritt der Reformierten Landeskirche Aargau zu finden.
 
Prospekt zum Felix Hoffmann-Weg mit Informationen zum Wanderweg und zu allen 11 Aargauer Kirchen, in denen Felix Hoffmann Glasmalereien gestaltet hat:
«Der Felix Hoffmann-Weg» (PDF, 4,1 MB)  




Reformierte Kirchen im Aargau

Startseite | Suchen | Übersicht Kirchen